Fander Versicherungen · Unabhängiger Versicherungsvergleich · Beratung aus dem FF · Wir vermitteln Sicherheit in Bonn-Rhein-Sieg und Umgebung

Versicherungen im Vergleich
Unabhängige Beratung
Individuell für Unternehmen & Privat

Persönlich: Frank Fander · Ihr Versicherungsmakler in Bonn Rhein-Sieg und Umgebung


Wir behalten den Durchblick für Sie und Ihre Versicherungen

Wir beraten Sie gerne individuell in all ihren Versicherungsbelangen und kümmern uns sofort. Dafür sichten und bewerten wir Ihre bestehenden Versicherungsverträge. Dies gewährleisten wir durch eine Befragung des Versicherungsmarktes. Nach Einholung und Auswertung von Alternativmöglichkeiten stellen wir Ihnen dann die für Sie passenden Angebote vor.

 

 


Versichrungsspezialist Frank Fander


Frank Fander Versicherungen

Umfangreiches Know-how durch über 30jährige Berufserfahrung bei Versicherungsgesellschaften und Versicherungsmaklern

1980 -1990 Ausbildung zum Versicherungskaufmann und Versicherungsfachwirt, Versicherungsbetriebswirt (DVA), Studium an der Deutschen Versicherungsakademie

1991 Versicherungsmakler als Kundenbetreuer

2008 Geschäftsführer der Firma Fander GmbH & Co. KG

2015 Gründung der Firma FV Fander Versicherungsmakler


Individualität

Warum einen unabhängigen Versicherungsmakler?
Durch die zahlreichen Produkte auf dem Versicherungsmarkt fällt es dem Laien schwer, das für ihn richtige Produkt auszuwählen. Ferner gelingt es selbst mit Hilfe der heute modernen Vergleichsrechner im Internet nur bedingt einen aussagekräftigen Überblick für eine Entscheidungsfindung zu erhalten. Versicherungsagenten können nur die Produkte ihrer Versicherungsgesellschaft anbieten – eine neutrale und unabhängige Beratung ist dort nicht möglich. Ein sinnvoller Lösungsweg ist daher die Wahl eines unabhängigen Versicherungsmaklers. Legen Sie und dieser Makler dann noch Wert auf eine kompetente persönliche Beratung und Kundenbetreuung ergänzt durch eine gute Kommunikation mit seinen Kunden, dann sollten wir uns näher kennenlernen.

Vertrauen

Bestehende Versicherungen werden geprüft. Vernünftige Deckungen werden betreut und übernommen. Bei Bedarf werden Alternativen aufgezeigt. Es erfolgt die Betreuung aus einer Hand durch einen Ansprechpartner für alle Themen rund um Ihre Versicherungen. Unsere Unterstützung im Schadenfall ist eine selbstverständliche Ergänzung unserer Dienstleistung.

Transparenz

Sie sollen wissen was sie versichert haben, was sie versichern sollten, wo mögliche Deckungslücken bestehen und wie diese sinnvoll unter preislichen Gesichtspunkten und mit wesentlichen Leistungsbausteinen in den unterschiedlichen Versicherungsprodukten geschlossen werden können.

 

 


Leistungen Für Ihre Sicherheit


 

Haftpflichtversicherung

 

Sachversicherung

 

Gebäudeversicherung

 

Inhaltsversicherung

Gewerbeversicherungen

Betriebsausfallversicherung

  • Betriebsausfallversicherung

Altersvorsorge Altersversicherung

  • Altersvorsorge Altersversicherung

 

Versicherung über die Basisrente hinaus

 

Reiseversicherung Auslandsversicherung

  • Reiseversicherung Auslandsversicherung

 

 

Fander Versicherungen
Bonn Rhein-Sieg und Umgebung

Frank Fander Versicherungsmakler e.K.
Ulrich-von-Hassell-Straße 64
53123 Bonn

kontakt@maklerfv.de

Telefon: 0228-92120050

Fax: 0228-92120059

Fander Versicherung auf Facebook

 

 

Ich möchte eine Versicherung nach meinen Bedürfnissen

 

 

Tarife.de: Versicherungen-Nachrichten

Nachrichten aus der Kategorie Versicherungen von Tarife.de


2018-12-17

Stresstest: Deutsche Versicherer sind gut gerüstet

Beim jüngsten Stresstest der europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa haben die europäischen Versicherer, darunter auch deutsche Unternehmen wie die Allianz und Munich RE, gut abgeschnitten. Ein plötzlicher Anstieg des Zinsniveaus stellt jedoch für viele eine Gefahr dar. Quelle »

2018-12-13

Diebstahl vor der Garage: Kaskoversicherung kürzt Schadensersatz

Besondere Vereinbarungen mit der Kaskoversicherung sollten besser eingehalten werden. Ansonsten drohen Leistungskürzungen. Das zeigt ein Fall mit einem Autodiebstahl, bei der das betreffende Fahrzeug vor, anstatt in der Garage geparkt wurde. Quelle »

2018-12-12

Zeitschrift: 18 Krankenkassen wollen Zusatzbeiträge senken

2019 wird die gesetzliche Krankenkasse für alle Mitglieder günstiger, weil sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber wieder die Beiträge teilen. Einige Kassen haben darüber hinaus angekündigt, die Zusatzbeiträge zu senken. Quelle »

2018-11-22

Versicherte können GKV-Wahltarife vorerst nutzen – Verfahren läuft

Wie weit gesetzliche Krankenkassen mit den Leistungen innerhalb ihrer Wahltarife gehen dürfen, ist juristisch umstritten. Derzeit läuft ein Verfahren, das sich mit dem Thema beschäftigt. Für Versicherte ändert sich vorerst nichts. Quelle »

2018-11-15

Studie: Versicherer werden zunehmend Opfer von Cybercrime

Datenklau und Betrug im Netz: Fälle von Cybercrime nehmen in der Versicherungsbranche zu. Innerhalb einer Studie gaben 53 Prozent der Versicherer an, schon einmal Opfer von Computerkriminalität geworden zu sein. Quelle »

2018-11-12

Kfz-Versicherung: Münchener zahlen doppelt so viel wie der Schnitt

Die KFZ-Versicherung kostet je nach Stadt oder Landkreis mal mehr und mal weniger. Wie weit die Preise tatsächlich auseinanderklaffen, zeigt eine aktuelle Studie. Quelle »

2018-10-16

Neuer Ökotarif in der Kfz-Versicherung

Beim Digitalversicherer FRIDAY gibt es jetzt einen Ökotarif in der Kfz-Versicherung. Dabei wird pro Kilometer ein Klimaschutzbeitrag gezahlt, der den entstandenen CO-Ausstoß kompensiert. Quelle »

2018-10-11

Minister: Krankenkassen-Zusatzbeitrag kann gesenkt werden

Der Zusatzbeitrag bei der gesetzlichen Krankenversicherung kann Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zufolge aufgrund der guten wirtschaftlichen Lage gesenkt werden. Ab 2019 wird der Zusatzbeitrag wieder von Arbeitgebern und Versicherten zu gleichen Teilen gezahlt. Quelle »

2018-10-04

Tipp: So sparen Rentner bei der KFZ-Versicherung

Ältere Autofahrer zahlen bei ihrer KFZ-Versicherung ordentlich drauf. Menschen über 75 trifft der Seniorenzuschlag besonders hart. Wer Kinder hat, kann die hohen Kosten relativ einfach umgehen. Quelle »

2018-09-24

Lebensversicherer leiten Millionen an Mutterkonzerne weiter

Die klammen Lebensversicherer in Deutschland führen immer weiter Gewinne an ihre Mutterkonzerne ab. Waren es 2016 nach Angaben der Bundesregierung noch 131 Millionen Euro, flossen im vergangenen Jahr 276 Millionen Euro an Mutterfirmen. Quelle »

2018-09-17

Gesundheits-App "Vivy" ist ab sofort verfügbar

Eine Gesundheits-App hatten bereits die AOK und die Techniker Krankenkasse angekündigt. Jetzt ist ein Zusammenschluss aus mehreren gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen den beiden Kassen zuvorgekommen. App "Vivy" ist ab sofort verfügbar. Quelle »

2018-09-12

Neue Schadensabwicklung: Online-Shopping statt Geldüberweisung

Kunden der Zürich Versicherung sollen künftig bei der Schadensabwicklung freier entscheiden können, wie die Entschädigung aussehen soll. Neben der klassischen Auszahlung von Entschädigungssummen wird Kunden auch das Online-Shopping angeboten. Quelle »

2018-09-05

Urteil: Versicherungspflicht gilt auch für unbenutzte Autos

Auch unbenutzte Autos müssen offiziell stillgelegt werden oder aber bei einer Versicherung angemeldet sein, so ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs. In einem tragischen Fall wurde eine Fahrzeughalterin für Schäden haftbar gemacht, obwohl sie ihr Fahrzeug gar nicht benutzt hatte. Quelle »

2018-08-23

Unwetter 2017: Allianz muss deutlich mehr Auszahlungen leisten

Die Stürme im vergangenen Jahr kosten die Allianz richtig viel Geld. Die Auszahlungen für Katastrophenschäden stiegen erheblich. Die meisten Schäden sollen durch die Herbststürme "Xavier" und "Herwart" entstanden sein. Quelle »

2018-07-20

PKV: Die meisten Privatversicherten sind zufrieden

Einer Umfrage zufolge sind die meisten Versicherten bei privaten Krankenkassen grundsätzlichen zufrieden. Auch Tarifwechsel funktionieren problemlos. Allerdings weiß rund ein Drittel nicht, dass ein solcher Wechsel überhaupt möglich ist. Quelle »

2018-07-05

Generali will Millionen Lebensversicherungsverträge verkaufen

Versicherer Generali hat sich mit Abwickler Viridium über den Verkauf von rund vier Millionen Lebensversicherungsverträge gereinigt. Zuletzt hatten Politiker und Verbraucherschützer das Vorhaben kritisiert. Bisher steht noch die Zustimmung der Finanzaufsicht Bafin aus. Quelle »

2018-06-25

Angst vor Skandalen: Allianz bietet Shitstorm-Versicherung an

Bei den Unternehmen steigt offenbar die Angst vor Skandalen. Wunderlich ist es nicht: Mit den sozialen Netzwerken sind Wut und Empörung schnell verbreitet. Darauf reagiert auch die Versicherungsbranche und führt entsprechende Policen ein. Quelle »

2018-06-14

Streitthema Lebensversicherung: Erster Teilerfolg vor dem BGH in Sicht

Wer sich heute seine Lebensversicherung auszahlen lässt, steht oftmals schlechter da als noch vor ein paar Jahren. Dagegen will der Bund der Versicherten vorgehen. Was sind die Hintergründe und wie stehen die Chancen vor Gericht? Quelle »

2018-06-07

Beiträge für Krankenkassen: Milliarden-Entlastung ist in Sicht

Für gesetzlich Versicherte könnten die Beiträge für die Krankenkasse ab dem kommenden Jahr erheblich sinken. Mit dem Entwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn würden die Zusatzbeiträge, die Versicherte bisher allein zahlen, zur Hälfte von den Arbeitgebern getragen werden. Quelle »

2018-06-05

Ab Juli: Digitale Patientenakte bei Allianz, DAK und Co.

Gleich mehrere Krankenkassen wollen ihren Kunden ab Juli die Nutzung einer elektronischen Patientenakte anbieten. Mit dem Projekt "Vivy" sollen beispielsweise Mehrfachbehandlungen verhindert werden. Quelle »